Qualität
 

LEBEN MIT HOLZ. EIN TIPP.

Das Um und Auf gesunden Wohnens ist die Raumluft. Ihre Hauptkriterien sind der CO₂-Gehalt, die relative Luftfeuchtigkeit und die Raumtemperatur.

Im Idealfall liegt die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 %. Darauf sind auch die Admonter Naturholzprodukte ausgelegt.

Im Winter kann durch das Heizen dieser Wert aber unterschritten werden. Neben regelmäßigem Lüften, Zimmerpflanzen und Luftbefeuchtern ist eine Kontrolle mittels Hygrometer durchaus hilfreich.

GUT FÜR DAS RAUM-
KLIMA, MIT DER ZEIT NOCH CHARAKTER-
VOLLER. EIN MAXIMUM AN FLAIR.

Ob wir barfuß darauf gehen, mit den Fingerspitzen darüber streichen, uns an seiner Zeichnung erfreuen – Holz ist ein Material wie kein anderes. Eines für alle unserer Sinne. Es holt das Draußen nach drinnen, verbindet uns mit der Natur und der ursprünglichen Architektur waldreicher Länder. Und es bleibt auch verarbeitet lebendig. Seine Zellen nehmen Feuchtigkeit auf und geben sie langsam wieder ab. So wirkt Holz ausgleichend auf das Raumklima und fördert die Gesundheit.

Als lebendiges Material hat Holz eine weitere wunderbare Eigenschaft: Es gewinnt mit den Jahren zusätzlich an Charakter, während es die Form bewahrt. Völlig natürliche Farbveränderungen durch Sonnenstrahlen. Kleine Spuren der Zeit. Die Anmut einer Patina. All das trägt zum Flair eines Raumes bei. Ist das nicht wunderschön?