Zirbe Parkett

ZIRBE PARKETT VON ADMONTER

Zirbe
Zirbe weiß
Zirbe

IN JEDER UMGEBUNG ZUHAUSE: DIE VIELFALT UNSERER NADELHÖLZER MACHT ES MÖGLICH.

Referenzprojekte
Admonter Mustertool
Zirbe im Wohnraum

FAKTEN üBER ZIRBE

  • Zirben wachsen in Höhen von 1500 bis 2200 Meter
  • Gelblichweißes Splint- und rötlichbraunes Kernholz
  • Dunkelt stark nach
  • Signifikanter, lang anhaltender Duft
  • Lange rein im traditionellen Kontext verwendet, mittlerweile vielfältig genutzt

 

Zirbe im Wohnraum

Wer mit dem Alpenraum oder den ländlichen Gebieten Österreichs bestens vertraut ist, verbindet mit der Zirbe, auch Zirbelkiefer genannt, heimelige Gefühle. Das Holz dieses im Hochgebirge wachsenden Baumes hat einen signifikanten, angenehmen, lange anhaltenden Duft – und viele alte Häuser und bäuerliche Gegenstände in diesen Regionen sind aus Zirbe gemacht. Der Baum beeindruckt freilich schon in natürlicher Form. Langsam wächst er heran, in Höhen von 1500 bis 2200 Meter. Was weniger bekannt ist: In seiner Langlebigkeit steht er der dafür bekannten Eiche um nichts nach. Auch Zirben können 1000 Jahre und noch älter werden. 

Die Dauerhaftigkeit und Witterungsbeständigkeit von Zirbenholz inspiriert uns Menschen auf natürliche Art. Die Beziehung zur Zirbe ist ausgeprägt. Das weiche und leichte Holz wird seit sehr langer Zeit für Holzschnitzarbeiten verwendet. Nicht zuletzt werden traditionelle Stuben (ebenfalls aus Zirbenholz) damit verziert. Von der alleinigen Zuschreibung zum alpenländischen Stil haben aber mittlerweile junge Architekten, Designer und Einrichter die Zirbe befreit. Sie verbanden die hervorragenden Eigenschaften des Holzes mit der Herausforderung, sie im modernen Kontext von ihrer schönsten Seite zu zeigen. Dafür bringt es schließlich die besten Voraussetzungen mit.

Zirbenholz punktet mit einem sanften Übergang vom gelblichweißen Splint- zum rötlichbraunen Kernholz. Zahlreiche, sehr gut verwachsene, rotbraune Äste ergeben ein ganz eigenes, gleichmäßiges Bild, das höchst dekorativ und äußerst vital wirkt. Eine Besonderheit hat Zirbenholz noch für uns Menschen: Medizinische Untersuchungen wollen positive Auswirkungen auf Kreislauf, Schlafbefinden und das vegetative Nervensystem gefunden haben.

 

Zusätzliche Wahlmöglichkeiten

bieten auch noch die variierenden Breiten der Dielen. Die Formate reichen hier von 100 bis 325 mm. Diese breite Auswahl hat einen guten Grund: Unterschiedliche Formate verleihen Räumen ein jeweils anderes Flair.